Wasser trinken verbrennt Kalorien

1,5 Liter täglich bringt 2,4 kg Fettverlust pro Jahr
Wasser führt nach Angaben von Medizinern tatsächlich zu einer Steigerung des Energieumsatzes: wer täglich 1,5 Liter Wasser trinkt, spart 2,4 kg Fettgewebe im Jahr, berichtet das Ärztemagazin Medical Tribune Deutschland.

Das Wassertrinken führt bei Männern wie bei Frauen zu einem Anstieg des Energieumsatzes um 30 Prozent. "Die Wirkung setzt nach zehn Minuten ein und erreicht nach 30 bis 40 Minuten ihren Höhepunkt. Durch den Konsum von 1,5 Liter Wasser am Tag werden so zusätzlich etwa 200 kJ (=48kcal) verbrannt", erklärt Michael Boschmann vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung.

Dabei ist kaltes Wasser noch wirkungsvoller als lauwarmes. 22 Grad "kaltes" Wasser hebt den Energieverbrauch deutlich stärker an als etwa 37 Grad warmes Wasser.

Sprich wenn man 3l Wasser pro Tag trinkt, verbrennt man allein dadurch ca. 96kcal!